KUNDENSERVICE-RICHTLINIEN

  1. Vertragsgegenstand und Umfang

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) gelten für jeden Kauf eines Aufenthalts durch einen Kunden, der insbesondere über Prospekte oder auf der Website angeboten wird www.rockup.agency , mit der Firma Rock up sàrl, route de la Télécabine 36, 1997 Haute-Nendaz, sowie für alle damit zusammenhängenden Rechtsbeziehungen. Die auf der Website und im Reservierungsverfahren sichtbaren allgemeinen Bedingungen gelten ab dem Zeitpunkt der Reservierungsanfrage des Kunden als bekannt und vom Kunden akzeptiert.

Die Website wird verwaltet von:

  • Rock up sarl
  • Outdoor-Erlebnis
  • Christiania 1 Gebäude
  • Seilbahnstrecke 36
  • CH-1997 Haute-Nendaz
  • Telefon. +41 79  779 50 50
  • info@rockup.agency

Es ist angegeben, dass Rock up

  • ist im Handelsregister des Kantons Wallis unter der Nummer CHE-303.353.554 eingetragen
  • hält eine Haftpflichtversicherung bei Axa SA Schweiz, Police Nr. 14.780.344.
  1. Teile

Rock up sarl ist eine Online-Agentur, die als Vermittler zwischen Kunden und Dienstleistern agiert. Die Partnerunternehmen verpflichten sich zur ordnungsgemäßen Ausführung ihrer Leistungen und Rock up stellt sicher, dass diese mit Sorgfalt, Professionalität und vereinbarungsgemäß erbracht und ausgeführt werden. Unsere Agentur kann im Falle eines Unfalls nicht haftbar gemacht werden, die Verantwortung liegt beim Fachmann der Tätigkeit.

  1. Reservierungsanfragen

Jede Reservierungs-, Änderungs- oder Stornierungsanfrage muss per E-Mail an info@rockup.agency übermittelt werden und wird gemäß den im Vertrag vereinbarten Bedingungen bearbeitet.

  1. Vertragsabschluss
  • Alle Online-Angebote auf Rock up sind indikativ und stellen eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots dar. Daher können Angebote jederzeit geändert werden.
  • Nach Erhalt der Reservierungsanfrage wird Rock up so schnell wie möglich antworten. Sobald der Kunde die Reservierungsbestätigung erhält, gilt diese als angenommen und der Vertrag wird ab diesem Zeitpunkt aktiv.
  • Wenn eine Zahlung erfolgt ist und Rock up diese Reservierung nicht bestätigen kann, wird der gezahlte Betrag für einen anderen noch festzulegenden Termin berücksichtigt.
  • Die Reservierungsbestätigung erfolgt ausschließlich per E-Mail und wird von einer Bestätigungsnummer begleitet, die den Partnern beim Check-in im Hotel und vor Beginn der Outdoor-Aktivität vorgelegt werden muss.
  • Eine nicht schriftliche Verfügbarkeitsbestätigung (zB Telefon, WhatsApp etc.) gilt nicht als Buchungsbestätigung. Rock up kann dafür nicht verantwortlich gemacht werden.
  1. Pflichten des Kunden
  • Der Kunde ist dafür verantwortlich, sich im Hotel, Spa, Restaurant und organisierten Aktivitäten (Kleidung / Ausrüstung / Verhalten) angemessen zu präsentieren. Der Zutritt zum Hotel, zum Spa sowie die Teilnahme an Outdoor-Aktivitäten kann nicht garantiert werden, wenn die behördlichen Auflagen vom Kunden nicht eingehalten wurden (z.B. den klimatischen Bedingungen angepasste Kleidung und obligatorische Ausrüstung für die Durchführung der Aktivität selbst).
  • Der Kunde hat die Pflicht, sich zu informieren und sich entsprechend vorzubereiten. Wird der Zugang aus von ihr zu vertretenden Gründen verweigert, ist eine Rückerstattung oder Minderung des Kaufpreises nicht möglich.
  • Alle vor Ort in Anspruch genommenen Zusatzleistungen, die nicht Bestandteil der Pauschale sind, sind vom Kunden vor Aufenthaltsende zu bezahlen.
  • Der Kunde ist für die Abfahrts- und Ankunftsroute am Aufenthaltsort verantwortlich. Rock up übernimmt keine Haftung (zB Schäden) aufgrund von Verzögerungen oder anderen Unannehmlichkeiten.
  • Der Kunde ist auch für den Abschluss seiner Versicherungen wie Rückführungsversicherung, Rettung, Haftpflicht, Unfall, Krankheit, Reiserücktritt verantwortlich. Rock up rät seinen Kunden dringend zum Abschluss einer diesbezüglichen Versicherung. Eine Partnerschaft mit Axa . wird vorgeschlagen mounir@axa-winterthur.ch durch Intertours Reiseversicherung für Schweizer Kunden mit folgenden Richtpreisen (Prämien 2018)  :
    • Alleinstehende:
      • Stornogebühren und persönliche Betreuung  : CHF 130.40
      • Stornierungsgebühren  : CHF 90.30
      • Hilfe für Menschen  : CHF 54.60
    • Familien
      • Stornogebühren und persönliche Betreuung  : CHF 197.50
      • Stornierungsgebühren  : CHF 138.60
      • Hilfe für Menschen  : CHF 80.85
    • Für eine durch sein Verschulden verursachte Verschlechterung des gemieteten oder geliehenen Eigentums (Zimmer, Wohnung, Chalet, Einrichtung) oder anvertrauter Gegenstände (Möbel, Einrichtung, Material etc.) ist der Kunde verantwortlich. Im Schadensfall wird eine Beteiligung oder volle Rückerstattung des Objektwertes verlangt.
    • Für die Vermietung von Wohnungen oder Chalets  :
      • Bei Ankunft des Kunden kann eine Kaution verlangt werden, die eventuelle Schäden oder zusätzliche Reinigungen abdeckt.
      • Der Mieter hat in jedem Fall die Hausordnung vor Ort einzuhalten.
      • Haustiere werden nicht immer geduldet, und es obliegt dem Besitzer, sich vorab über die Hausordnung und die daraus resultierenden Mehrkosten zu informieren.
  1. Zahlungs- und Stornierungsbedingungen für Online-Reservierungen

Bei Online-Reservierungen kann der Kunde zwischen den Zahlungsarten Paypal, Paypal mit Paypal-Kreditkarte oder E-Banking wählen.

  • Bei Zahlung per Kreditkarte oder Paypal werden 100% des Paketbetrags zum Zeitpunkt des Reservierungsvorgangs angefordert.
  • Bei Zahlung per E-Banking sind 100 % der Reservierung innerhalb von 48 Arbeitsstunden zu bezahlen. Bei nicht fristgerechter Zahlung behält sich Rock up das Recht vor, die Reservierung zu stornieren und eine Bearbeitungsgebühr (CHF 100.-) zu erheben.
  • Ist die Ausführung der Zahlung innerhalb der Fristen nicht möglich, hat der Schuldner Rock up sarl unverzüglich zu benachrichtigen.
  • Jede Mahnung wird um CHF 50.- erhöht.

Für Online-Pakete werden unsere Stornierungsbedingungen von unseren Partnern festgelegt, die versuchen, jeden Fall so praktisch wie möglich zu behandeln.

  • Erfolgt eine Stornierung 45 Tage vor dem Datum des Aufenthalts, wird der Betrag mindestens 70 % abzüglich Kreditkartengebühren, Bankgebühren und Ticketgebühren zurückerstattet. Der Gesamtbetrag (100%) kann jedoch gegen eine Bearbeitungsgebühr von CHF 100.- einem anderen Dienst belastet werden.
  • Erfolgt die Stornierung innerhalb eines Zeitraums von weniger als 7 Tagen, führt dies in der Regel zu einer vollständigen Nichterstattung des Aufenthalts, ebenso wie bei einer ”  keine Show  “.
  • Die bei Zahlung per Banküberweisung anfallenden Kosten trägt allein der Kunde, der die Zahlung des von Rock up bestätigten Gesamtbetrages sicherzustellen hat. Ebenso ist der Kunde im Falle einer Rückerstattung aufgrund einer Stornierung oder Änderung verantwortlich für die Zahlung etwaiger Gebühren an die Bank oder andere Zahlungssysteme. Rock up übernimmt nur Verantwortung in Fällen, die unter Rock up fallen.
  • Es erfolgt keine Rückerstattung, wenn der Fall nicht unseren Bedingungen in dieser Preispolitik entspricht.
  • Die spezifischen Bedingungen für Gruppen sind in Punkt 9 unten aufgeführt.

Eine Reservierungsänderung ist jederzeit möglich, solange die Stornierungsbedingungen der ersten Reservierung eingehalten werden  ; für die Änderung wird ggf. eine Verwaltungsgebühr von CHF 100.- erhoben. Je nach Saison und Partner können vom Kunden jedoch zusätzliche Kosten für das Paket anfallen, die ihm zum Zeitpunkt der Änderung bestätigt werden.

  1. Haftungsausschluss
  • Als Zahlungsvermittler verbindet Rock up Kunden und Partnerunternehmen. Als solches lehnt Rock up jede Verantwortung für die erbrachten Leistungen ab und ist nicht verantwortlich für die Leistungen von Geschäftspartnern, die nicht oder nur teilweise erbracht werden, es sei denn, das Angebot enthält wesentliche Elemente, die zum Zeitpunkt des Verkaufs unrichtig sind.
  • Rock up verpflichtet sich, dass das Partnerunternehmen die Leistung gemäß dem auf der Website veröffentlichten Angebot erbringt rockup.agentur .
  • Der Reisende hat Rock up unverzüglich über alle bei der Durchführung einer in den Vertrag eingeschlossenen Reiseleistung festgestellten Nichteinhaltung zu informieren, andernfalls kann keine Rückerstattung oder Entschädigung angeboten werden.
  • Stellt sich heraus, dass der Kunde die Leistung nicht vertragsgemäß bezogen hat, verpflichtet sich Rock up, die nicht erbrachte Leistung entsprechend dem für diese Leistung erbrachten Betrag zu erstatten. Der Kunde verzichtet jedoch auf jegliche Ansprüche, gleich welcher Art, für direkte oder indirekte Schäden sowie Ansprüche auf moralische Schäden gegenüber Rock up.
  • Rock up übernimmt keine Verantwortung bei schlechtem Wetter, gesperrten Straßen, Naturereignissen, Diebstahl, Verbindungsproblemen, sozialen oder politischen Demonstrationen oder daraus resultierenden Problemen, persönlichen, gesundheitlichen oder anderen Problemen oder anderen Ereignissen, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen kann die Ankunft oder den Zugang zu den von Rock up beworbenen Paketen verhindern. Um Schäden zu vermeiden, empfehlen wir dringend den Abschluss einer Reiseversicherung.
  • Rock up ist nicht verantwortlich für Passagierdokumente oder persönliche Gegenstände, die während der Reise oder des Aufenthalts in Gaststätten oder bei Aktivitäten mit Drittanbietern verloren gehen.
  1. Geschenkgutschein

Geschenkgutscheine sind nicht erstattungsfähig. Sie sind ab Ausstellungsdatum (das auf dem Gutschein angegebene Datum) ein Jahr gültig. Eine Verlängerung des Gültigkeitsdatums des Gutscheins kann per E-Mail beantragt werden.

Geschenkgutscheine für ein bestimmtes Paket unterliegen der Gültigkeit und Verfügbarkeit dieses Pakets. Bei Stornierung oder Nichtverfügbarkeit des letzteren wird im Rahmen der Gültigkeit des Gutscheins eine gleichwertige Leistung angeboten.

  1. Zahlungs- und Stornobedingungen für Gruppen / Organisation von Events / Incentives / Teambuilding / à la carte Aufenthalte

Jede Gruppenreservierung unterliegt einer persönlichen Bestätigung. Die nachstehenden Bedingungen gelten, soweit sie in unserer Buchungsbestätigung auf Wunsch des Kunden oder Leistungsträgers nicht geändert werden. Gegebenenfalls ist die Bestätigung verbindlich.

Zahlungsbedingungen  :

  • Zahlung von 50% innerhalb von 10 Tagen nach Buchung
  • Restbetrag (50 %) spätestens 60 Tage vor dem Aufenthalt

Stornobedingungen  :

  • Ab dem Moment der Buchung und Zahlung  : 20% des Betrages der Reservierung sind fällig.
  • 90 bis 45 Tage vor dem Aufenthalt: 50% des Reservierungsbetrages.
  • Weniger als 45 Tage vor dem Aufenthalt: 100 % des Reservierungsbetrages.

Wenn in der Bestätigung ein Preis pro Person angegeben ist und eine Stornierung erfolgt, gelten die folgenden Bedingungen:  :

  • Vor Zahlung einer Anzahlung  : Es wird erneut eine Neuberechnung des Preises pro Person durchgeführt mit einer Verteilung der Fixkosten auf die anderen Teilnehmer mit wahrscheinlicher Preiserhöhung.
  • Nach Zahlung einer Anzahlung  : Eine Preiserhöhung wird nur berechnet, wenn die geleistete Anzahlung nicht ausreicht, um die Kosten zu decken.

Der Kunde kann zwischen der Zahlungsart Paypal, Mastercard oder Visa Kreditkarte oder E-Banking wählen.

  1. Preise 

Alle Preise Ihrer Reise beinhalten die Mehrwertsteuer und alle anderen Steuern (vorbehaltlich der Änderung der Währung dieser Steuern), mit Ausnahme der Kurtaxe, die direkt in den Einrichtungen, in denen Sie wohnen, zu zahlen ist.

Alle Sonderangebote und Aktionen sind als solche gekennzeichnet. Werden sie nicht als solche erwähnt, ist die Geltendmachung von Rechten bei Irrtümern oder offensichtlichen Irrtümern ausgeschlossen.

Auf einen bereits im Angebot befindlichen Aufenthalt kann kein zusätzlicher Rabatt (nach Vereinbarung oder Ausschreibung) geltend gemacht werden.

  1. Sichere Bezahlung

Bei allen Online-Transaktionen garantiert Ihnen unser System via Paypal einen der höchsten Sicherheitsstandards.

Einige Transaktionen sind auch aus der Ferne, per Telefon, über Six Payment möglich.

  1. Korrespondenz und anschließende Kommunikation

Mit der Reisebuchung erklären Sie sich damit einverstanden, eine E-Mail mit Informationen zu Ihrem Reiseziel sowie verschiedenen Vorschlägen und Angeboten (auch von Dritten, wenn Sie ausdrücklich eingewilligt haben) zu Ihrer Buchung zu erhalten und Ihres Reiseziels, eine E-Mail nach Ihrer Ankunft, um Ihre Erfahrungen mit dem Reiseanbieter und dem Reiseservice zu bewerten, und eine E-Mail nach Ihrem Aufenthalt mit der Einladung, Ihre Meinung zu den Struktur. Lesen Sie unsere Datenschutz- und Cookie-Richtlinie, um mehr über andere Möglichkeiten zu erfahren, wie wir Sie kontaktieren können.

Um die Reisebuchung erfolgreich abzuschließen, ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich. Wir sind nicht verantwortlich für fehlende oder falsche E-Mail-Adressen, Telefonnummern (Festnetz oder Mobiltelefon) oder Kreditkartennummern und wir sind nicht verpflichtet, deren Existenz oder Richtigkeit zu überprüfen.

  1. „Outdoor“-Angebote mit in Berufsverbänden eingetragenen Fachleuten

Rock up verfügt weder über ein Fremdenführerbüro, noch über eine Skischule, einen Verband von Alpin- und Nordischen Skilehrern, Mountainbike-Lehrern, sondern tritt als Vermittler auf, indem es seine Kunden mit registrierten Fachleuten in Berufsregistern verbindet. Wir arbeiten nur mit unabhängigen qualifizierten Fachleuten oder kleinen uns bekannten Organisationen zusammen, die qualifizierte Fachleute einsetzen.

Name und Kontaktdaten unserer Partner ”  Draussen  »Wird dem Kunden bei der Buchung spätestens am Tag vor Anreise im Hotel mitgeteilt.

  1. Outdoor-Aktivitäten, die aufgrund von Wetter oder Bedingungen nicht durchgeführt werden können

Unsere Pakete, die Aktivitäten anbieten, die an die Bedingungen, das Wetter und die körperlichen und geistigen Fähigkeiten der Menschen gebunden sind, werden alternative Aktivitäten angeboten, falls das ursprüngliche Programm des verkauften Pakets nicht eingehalten werden kann. Infolgedessen wird der der Aktivität entsprechende Betrag nicht erstattet, außer in seltenen Fällen wie einem unmöglichen Helikopterflug, einem Gleitschirmflug, einem Heißluftballon usw. In diesem Fall wird dem Kunden der dem Flug oder der Aktivität entsprechende Betrag zurückerstattet.

  1. Sicherheit

Der Kunde ist sich des manchmal sportlichen, sogar riskanten Charakters bestimmter Aktivitäten bewusst, die im Rahmen der Aufenthalte angeboten werden. Er verpflichtet sich damit, den Ratschlägen und Anweisungen der Anbieter und Outdoor-Profis Folge zu leisten.

Der Kunde unterlässt jede Eigeninitiative im Rahmen von Aktivitäten, die seine Sicherheit, die anderer Teilnehmer oder die von begleitenden Fachkräften gefährden können.

Es liegt im Ermessen des betreuenden Profis, aus Gründen der Sicherheit, der Wetter- und Bergbedingungen, der Form der Teilnehmer oder ihrer technischen Kenntnisse über jede Änderung der Aktivität zu entscheiden. Dann könnte eine andere Route oder ein anderes Massiv vorgeschlagen werden. Bei Mehrkosten werden diese dem Auftraggeber, auch mündlich, vor Beginn der Aktivität mitgeteilt und sind bei Annahme des neuen Programms vom Auftraggeber zu tragen.

Die Nichteinhaltung von Sicherheitshinweisen wie die Teilnahme an einem Aufenthalt unter Nichteinhaltung der Anforderungen an Ausrüstung, technisches und physisches Niveau kann eine Änderung des Programms oder sogar eine Stornierung zur Folge haben. Rock up kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden.

  1. Datenschutz und Vertraulichkeit

Alle Daten auf der Rock-up-Website werden in Übereinstimmung mit dem Bundesdatenschutzgesetz behandelt, sind geschützt und dürfen ohne die Zustimmung von Rock-up nicht kopiert, verändert oder weitergegeben werden.

Rock up ist berechtigt, von Kunden übermittelte Daten weiterzuverwenden, um sie über die neuesten veröffentlichten oder zu veröffentlichenden Angebote zu informieren.

Die personenbezogenen Daten der Kunden werden streng vertraulich behandelt, können jedoch verwendet werden, um den reibungslosen Geschäftsverkehr mit den Dienstleistern des ausgewählten und reservierten Angebots zu gewährleisten.

Sie werden nicht an Dritte weitergegeben.

Sogar die von Rock up verwendeten Cookies und Pop-ups zum Sammeln zusätzlicher Informationen werden vertraulich behandelt und ausschließlich von Rock up verwendet.

  1. Vertraulichkeit und Cookies

Rock up sarl  respektiere deine Privatsphäre.  Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz- und Cookie-Richtlinien.

  1. Newsletter

 Nutzer, die unseren Newsletter oder unsere E-Mail nicht mehr erhalten möchten, können sich jederzeit abmelden, indem sie in allen von Rock up versendeten E-Mails auf den Link „Abmelden“ klicken.

  1. Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) oben

Rock up behält sich das Recht vor, diese Bedingungen jederzeit zu ändern, beispielsweise um gesetzliche Vorgaben anzupassen oder funktionale Änderungen zu berücksichtigen.

  1. Sparklausel und Widerspruch

Wird einer der Punkte dieser AGB oder ein Vertrag mit einem Partner storniert, so hat diese Stornierung keine Auswirkungen auf die übrigen AGB oder den Vertrag mit einem bestimmten Partner. Die Nichtigkeitsbestimmungen sind innerhalb der gesetzlichen Grenzen so auszulegen oder zu ersetzen, dass sie dem angestrebten wirtschaftlichen Zweck möglichst entsprechen. 

  1. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Jeder Vertrag untersteht ausschliesslich schweizerischem Recht, unabhängig davon, ob der Auftrag ganz oder teilweise im Ausland durchgeführt werden kann. Das schweizerische Recht, insbesondere das Mandatsrecht (Art. 394 ff. des Obligationenrechts), ergänzt die in Art. 6 Abs. 1 lit. 1.1 dieser Bedingungen. Gerichtsstand ist Nendaz (Schweiz).

  1. Vorvertragliche Informationen
  • Die Sprache des Outdoor-Profis ist im Falle einer geplanten und im Paket enthaltenen unterstützten Aktivität die des Landes, in dem die Dienstleistung erbracht wird. Rock up bemüht sich jedoch nach Möglichkeit, Fachleute zu finden, die dieselbe Sprache wie der Kunde sprechen.
  • Die vorgeschlagenen Aktivitäten erfordern eine gute körperliche Gesundheit  ; ist dies nicht der Fall, muss der Kunde dies bei der Buchung bei Rock up mitteilen, damit sein Aufenthalt entsprechend angepasst werden kann.
  • In jedem Fall obliegt es dem Kunden, über eine gültige Aufenthaltsgenehmigung zum Nachweis seiner Identität zu verfügen.
  • Eine Kündigung des Vertrages ist jederzeit unter Einhaltung der in unseren AGB genannten Stornobedingungen möglich.
  • Alle Leistungen und Leistungen, die nicht in unserem Urlaubsangebot genannt sind, sind nicht Vertragsinhalt.
  • Die Kurtaxe ist in unseren Pauschalen grundsätzlich nicht enthalten, sofern sie nicht ausdrücklich erwähnt wird.
  • Rock up verpflichtet sich, dem Reisenden bei Schwierigkeiten während des Aufenthalts zu helfen, indem er Folgendes ermöglicht:
    • Bereitstellung nützlicher Informationen über Gesundheitsdienste, lokale Behörden und konsularische Unterstützung
    • Der Reisende, um Fernkommunikation zu machen und andere Reisedienstleistungen zu finden. Im Gegenzug können Gebühren verlangt werden, die in keinem Fall die tatsächlich entstandenen Kosten übersteigen.
  • Jeder Aufenthalt in Begleitung eines Minderjährigen ohne Begleitung eines Elternteils oder einer anderen befugten Person muss Rock up unter Angabe der für den direkten Kontakt mit dem Minderjährigen nützlichen Informationen mitgeteilt werden.
  • Eine Übertragung dieses Reisevertrages auf Dritte ist mit einer Frist von min. 7 Tage vor Anreise.

Veröffentlicht in Haute-Nendaz am 30.01.2020